Vielseitiges Angebot für Ihren Aktivurlaub

 

Vielseitiges Angebot für Ihren Aktivurlaub

 

Vielseitiges Angebot für Ihren Aktivurlaub

 

Vielseitiges Angebot für Ihren Aktivurlaub

 

Vielseitiges Angebot für Ihren Aktivurlaub

 

Vielseitiges Angebot für Ihren Aktivurlaub

 

Vielseitiges Angebot für Ihren Aktivurlaub

 

Vielseitiges Angebot für Ihren Aktivurlaub

 

Vielseitiges Angebot für Ihren Aktivurlaub

 

Vielseitiges Angebot für Ihren Aktivurlaub

1
1

Erleben Sie Hamburg sportlich aktiv

Genießen Sie Ihre Erholung im grünen Hamburg. Aktivurlauber finden in der schönen Umgebung am Tarpenbek-Wanderweg nur 200m entfernt, im Niendorfer Gehege nur 1km entfernt, im nahen Stadtpark und an bzw. auf der Alster optimale Bedingungen für einen erholsamen Urlaub in der Natur.

Es erwarten Sie ein vielseitiges Radwandernetz, zahlreiche Wanderwege oder auch mehrere Golfplätze, mit Spielvergnügen für alle Handicaps. Und auf der Alster ist natürlich Wassersport angesagt. Paddeln, Rudern und Segeln im Hamburger Sommer ist ein echtes Muss unter den Freizeit-Aktivitäten.

Genießen Sie einen unvergesslichen Urlaubstag mit Erfrischung, Entspannung und viel Spaß in einem der 10 Hallen- und Freibädern in der näheren Umgebung.

Wandern, Joggen, Radfahren

Man glaubt es kaum, wenn man den pulsierenden Verkehr auf der Kollaustraße und die Bebauung des Viertels mit den vielen Geschäftsbauten und Gewerbeflächen sieht, wie grün die Umgebung ist und wie viele Möglichkeiten es hier gibt, in wunderschöner Natur zu wandern, zu joggen oder Fahrrad zu fahren.

Fast vor Ihrer Haustür, nur 200m entfernt, führt Sie der Tarpenbek-Wanderweg an die Alster und nur einen Kilometer entfernt liegt das Niendorfer Gehege mit idealen, kurzen Wander- bzw. Joggingstrecken.

Laufen im Niendorfer Gehege

Im Niendorfer Gehege gibt es zwei offizielle Jogging-Strecken. Beide beginnen offiziell am Parkplatz Bondenwald. Die kürzere Strecke ist zwei Kilometer lang und hat rote Markierungen, die alle 500m platziert sind. Die längere, fünf Kilometer lange Strecke, hat blaue Pfeilmarkierungen, die Ihnen auch alle 500m den Weg weisen. Wenn Sie direkt vom Apartment starten, müssen Sie aber nicht erst zum Bondenwald-Parkplatz. Laufen Sie einfach zur Kollaustraße, rechts herum und dann hinter der Tankstelle links herum in die Straße Lokstedter Holt, geradeaus durch den Wald kommen Sie an den Bondenwald.

Wander- und Radtouren

Wir haben einfach fantastische Wander- und Radwege in und um Niendorf bis in die City– neben den Wegen im nahen Niendorfer Gehege seien hier nur erwähnt: Tarpenbek-/Kollau-Wanderweg nach Eppendorf, um Außen- und Binnenalster, rund um den Flughafen und die beiden Strecken in den Hamburger Norden.

Wir haben für Sie interessante Touren für Wandern und Radfahren in unserer Umgebung zusammengestellt.

Tarpenbek-Wanderweg und Eppendorf

Sehr empfehlenswert ist ein Spaziergang oder eine Fahrradtour auf dem Tarpenbek-Wanderweg, den Sie schon nach ca. 200m an der Papenreye erreichen. Hinter der Metro geht an der Straße Willhoop vor der Brücke ein kurzer Weg direkt zur Tarpenbek hinunter. Von hier geht es am Fluss entlang zur Krugkoppelbrücke an der Außenalster und zurück durch Eppendorf. Das sind hin und zurück auch gerade einmal nur 11,5 km. Lesen Sie die genaue Wegbeschreibung auf unserer PDF-Datei. Wenn Sie zu Fuß unterwegs sind, können Sie auch vom Klosterstern mit der Buslinie quer durch Eppendorf zurück bis zur Haltestelle Spreenende fahren. Das sind dann insgesamt nur 7 km zu Fuß.

Außen- und Binnenalster

Oder Sie setzen an der Krugkoppelbrücke am westlichen Ufer der Außenalster Ihre Tour durch den wunderschönen Alsterpark in Richtung City fort, dann unter der Kennedybrücke geradeaus weiter zum Ufer der Binnenalster und schon sind Sie am Jungfernstieg, nur 3,5 km von der Krugkoppelbrücke oder 9 km von Ihrem Apartment entfernt.

Wenn Sie auch die gegenüber liegende Seite der Außenalster kennenlernen wollen und die ganze Außenalster umrunden wollen, dann lernen Sie Hamburgs beliebteste Laufstrecke kennen – 7,4 km um Hamburgs schönsten See, der aber doch ein Fluss ist. In Kombination mit der Tour über den Tarpenbek-Wanderweg sind es vom Apartment hin und zurück auch nur 19 km. Lesen Sie die genaue Wegbeschreibung auf unserer PDF-Datei. Natürlich können Sie auch um die Binnenalster laufen bzw. mit dem Rad fahren, das wären dann noch einmal 2 km mehr.

Flughafenrunde

Ganz reizvoll ist auch mit Start direkt vor Ihrer Haustür die Flughafenrunde – 15 km rund um den Flughafen mit vielen tollen Möglichkeiten, den Flugverkehr zu beobachten und eine Fahrt durch teilweise erstaunlich schöne Landschaft zu genießen. Lesen Sie die genaue Wegbeschreibung auf unserer PDF-Datei.

Der Hamburger Norden

Besonders für Radwanderer, die gerne etwas weiter fahren wollen, empfehlen wir zwei wunderschöne Touren in den grünen Norden Hamburgs mit seinen Naturschutzgebieten, 27km bzw. 36 km lang. Die eine Tour führt Sie in die wunderschöne Natur vom Raakmoor und den Hummelsbütteler Mooren sowie zum Alsterwanderweg zwischen Fuhlsbüttel und Groß Borstel. Die andere Tour führt Sie wieder über den Tarpenbek-Wanderweg, allerdings in nördlicher Richtung nach Norderstedt. Schauen Sie sich diese beiden interessanten Touren auf unserer PDF-Datei an.

Schwimmen

Sie haben die freie Auswahl: nicht weniger als 10 Schwimmbäder befinden sich in einem Umkreis von nur 12km vom Apartment entfernt. Ganz in der Nähe, nur 2km entfernt bei uns im Stadtteil, liegt das Schwimmbad Bondenwald mit Innen und Außenbecken, 3m-Sprungturm und Rutschen. Ein themenorientierter Kleinkinderbereich mit dem Bären „Babalu“ und ein Spielplatz zum Toben sind vorhanden. Wer es lieber ruhiger angehen lässt, kann in der asiatischen Saunalandschaft mit dem dazugehörigen japanischen Garten die Seele baumeln lassen und anschließend noch einen Termin in der hauseigenen Massagepraxis vereinbaren. Für die körperliche Bestform gibt es ein vielseitiges Angebot an Aqua Fitness.

In Eppendorf, auch nur 4km entfernt, befindet sich das historische Holthusenbad, ein Tempel für Badekultur. Im Innenbereich begeistert das große Wellenbad und ein 34 °C warmes Thermenbecken. Außerhalb der Badehalle kann man im beheizten Außenpool mit Unterwasserbeleuchtung ins kühle Nass abtauchen. Kinder können sich auf dem Wasserspielplatz vergnügen und austoben. Für die Älteren empfiehlt sich die Spa-Landschaft mit Sprudelliegen und Whirlpool. Entspannung finden die Badegäste auch in dem stilvollen Saunabereich, wo es ein vielfältiges Angebot gibt: finnische Sauna, Steinsauna, Eukalyptusbad, Aroma-, Vital- und Dampfbäder u. v. m. Unser Tipp für Verliebte: Gönnen Sie sich am Freitag von 20.00 bis 23.00 Uhr einen romantischen Abend zu zweit beim Candlelight-Baden.

Und das sind die anderen Schwimmbäder in Ihrer Nähe:

  • Frei- und Hallenbad HH-Ohlsdorf, 5 km
  • Kaifu-Bad HH-Eimsbüttel, 6 km
  • Naturbad Stadtparksee HH-Winterhude, 6km
  • Erlebnisbad Festland HH-Altona, 7km
  • Bartholomäus-Therme HH-Barmbek,7km
  • Freibad im BeachCenter HH-Dulsberg, 9km
  • Alster-Schwimmhalle HH-Hohenfelde, 9km
  • Arriba-Erlebnisbad Norderstedt, 12km

Wassersport

Paddeln, Rudern und Segeln im Hamburger Sommer ist ein echtes Muss unter den Freizeit-Aktivitäten. Sobald sich die Sonne ihren Weg durch die Wolken bahnt, zieht es die Menschen auf die unzähligen Wasserstraßen Hamburgs. Wer kein eigenes Boot oder Kanu hat, leiht sich eines aus. Es gibt viele Möglichkeiten, sich ein Boot zu leihen, um durch die idyllischen Alsterkanäle oder auch auf dem Alsterlauf und der Außenalster zu schippern. Hier eine kleine Auswahl an Bootsverleihen, die vom Apartment gut zu erreichen sind:

Anleger Hamburg (2,5 km)

Der Anleger Hamburg in Alsterdorf ist Bootvermietung, Beach Club und Bar mit Grill in einem. Neben Kajaks, Kanus und Tretbooten kann man auch Drachenboote für große Gruppen und SUP Boards ausleihen. Flotte: Kajak, Kanu, Tretboot, SUP Board, Outrigger OC1

Silwar (4 km)

Das Bootshaus Silwar in Eppendorf ist das älteste Bootshaus in Hamburg. Seit 1874 können sich Kanufahrer nicht nur einen Bootsplatz mieten, sondern auch stundenweise Kajaks und Kanus für eine gemütliche Paddeltour leihen. Für das leibliche Wohl sorgt das Café Silwar Bucht. Das Bootshaus Silwar liegt ideal für eine Tour zur Ohlsdorfer Schleuse (5 km) oder durch die Alsterkanäle Richtung Jungfernstieg (5 km).

Supper Club (5 km)

Das ehemalige Café Isekai in Eppendorf verbindet Paddelspaß mit kulinarischen Genüssen. Paddler können sich vor oder nach der Tour mit Kaffee, Eis und Kuchen oder herzhaften Gerichten und Hamburger Spezialitäten stärken. Flotte: Tretboote, Kajaks, Kanus, Ruderboote, Stand Up Paddling.

Bobby Reich (6 km)

Zwischen Krugkoppelbrücke und Fernsichtbrücke am nördlichsten Zipfel der Außenalster befindet sich der beliebte Bootssteg mit Restaurant-Café und einer großzügigen Terrasse. Bei traditionellen hanseatischen Gerichten genießen Besucher hier eine herrliche Aussicht über die Alster. Flotte: Ruderboote, Kanus, Segelboote bis 4 Personen

Bodo’s Bootssteg (7 km)

Am Westufer der Außenalster gelegen, wo sich Harvestehuder Weg und Alsterufer treffen, bildet Bodo’s Bootssteg einen günstigen Ausgangspunkt für eine Bootstour über die Außenalster. Neben dem Bootssteg liegt ein gemütliches Café, das mit Kaffee und Kuchen, kleineren deftigen Speisen wie Currywurst mit Kartoffelsalat oder Linsensuppe mit Bockwurst für das leibliche Wohl der Gäste sorgt. Flotte: Segelboote, Ruderboote, Tretboote.

Café Sommer Terrassen (7 km)

Direkt am Goldbekkanal mitten im Stadtpark kann man beim Café Sommer Terrassen nicht nur Kanus ausleihen, sondern auch vielfältige Speisen von Pasta über Fisch bis hin zu Schnitzel genießen. Spezialität des Hauses ist gelöste Keule mit unterschiedlichsten Beilagen angerichtet. Flotte: Kanu

Bootsvermietung auf der Liebesinsel (7 km)

An der bewachsenen Liebesinsel mitten im Stadtparksee liegt diese Bootsvermietung. Von hier aus kann man den Stadtparksee erkunden, über den Goldbekkanal die Alsterkanäle erkunden und bis auf die Außenalster hinausfahren. Flotte: Kanus, Tretboote, Ruderboote.

Bootsvermietung Dornheim (7 km)

Diese Bootsvermietung in Winterhude gehört mit über 180 Booten zu den größten Verleihen in Hamburg. Ob alleine im Kajak, im Wasserbüffel mit 18 Personen oder in einer echten venezianischen Gondel – die Flotte umfasst unterschiedlichste Bootstypen. Die Küche des anliegenden Restaurants bietet italienische und deutsche Speisen von Fisch über Fleisch bis hin zu Pizza und Pasta. Flotte: Kajak, Kanus (Alsterkanu, Hamburger Kanu, Elbkanu, Drachenkanu), Ruderboote, Tretboote (Schwan, Sonne, Flamingo), Venezianische Gondel, Wasserbüffel.

Bootshaus Marienhof (11 km)

Wer eine Bootspartie auf dem Alsterlauf plant, muss zum Bootshaus Marienhof in Poppenbüttel etwas weiter fahren. Es befindet sich direkt an der Poppenbüttler Schleuse neben einem gastronomischen Betrieb, der auf Wunsch und Vorbestellung auch Picknickkörbe für Kanufahrer zusammenstellt. Vom Bootshaus bis zur Außenalster sind es rund 14 Kilometer. Natürlich kann man auch die andere Richtung flussaufwärts zur Alsterquelle wählen. Flotte: Kajak, Canadier.

Golf

Allein 9 der 50 besten Golfplätze in Deutschland gehören zum Angebot der Golfregion Hamburg – mit dem Golfclub Falkenstein sogar die Nummer eins im Ranking der Best-Of-Liste der Fachzeitschrift „Golf Magazin“.

Nach nur 6 km vom Apartment entfernt erreichen Sie die wunderschöne Anlage vom Golf-Club Hamburg-Wendlohe in Schnelsen, einer von wenigen Clubs, die sich innerhalb des Stadtgebiets befinden. Sie finden hier einen 18-Loch-Platz und einen 9-Loch-Kurzplatz, die sich über insgesamt 100 Hektar erstrecken und zu deren Bespielung der DGV-Ausweis sowie ein Mindesthandicap von -36 erforderlich sind.

Die Anlage ist von alten Bäumen, viel Wasser und großflächigen Grüns geprägt. Einige der Abschläge liegen erhöht. In der Driving Range stehen 52 Plätze zur Verfügung, 22 davon sind überdacht. Die Übungsmodule bieten mehrere Putting-Grüns, einen Pitching-Bereich, einen Bunker und einen Kurzspiel-Center. Golf-Carts, Schlägersätze und Trolleys können ausgeliehen werden. Der Dresscode verbietet Bluejeans und kragenlose Hemden. Startzeitreservierungen sind nicht nötig.

Zahlreiche weitere Golfclubs (Gut Kaden, Großflottbeker Golfclub, Golf & Country Club Hamburg-Treudelberg, Hamburger Golfclub) befinden sich nur eine halbe Autostunde entfernt.

Ballonfahren

Mit dem Heißluftballon über Hamburg – genießen Sie diesen Traum für nur EUR 169 pro Person. Hamburg ist sicherlich gerade auch aus der Luft eine der attraktivsten Städte Deutschlands. Ballooning mit Starts aus Hamburg‘s City heraus ist atemberaubend und faszinierend zugleich. Kenner wissen darum und genießen immer wieder aufs Neue ihre Stadt aus der Ballonperspektive im Heißluftballon. Es gibt verschiedene Startplätze, von denen einer in der Nähe des Apartments am Burgunderweg in Niendorf liegt. Wo dann aktuell gestartet wird, hängt letztlich aus Gründen der Sicherheit von der Freigabe der Hamburger Luftaufsicht ab und wird tagesaktuell entschieden.

Rundflug

Erleben Sie bei einem Rundflug mit Helicopter oder Sportflugzeug die wunderschöne Stadt Hamburg aus der Vogelperspektive schon ab EUR 54 p.P. Bestaunen Sie die Alster, von der die weißen Segel der Jollen heraufblinken, der Hafen mit seinen Verladeterminals, Docks und Industriebetrieben, der Schiffsverkehr auf der Elbe und in den Hafenbecken, die vielen Fleete, die Hamburg durchziehen und die großen Parks oder auch mal die Elbphilharmonie von oben. All dies gibt Ihnen einen unvergleichlichen Eindruck, der Ihnen noch lange in Erinnerung bleibt. Starts vom Flughafen gleich nebenan.

Fitness und Wellness

Über den Anbieter Fitfox können Sie in Hamburg auch ohne Mitgliedschaft in ausgewählten Studios mit einer Tageskarte trainieren. So z.B. im Fitness First Lifestyle Niendorf, nur 300m vom Apartment entfernt. Hier kostet die Tageskarte EUR 20. Trainieren Sie dort in modernen Räumlichkeiten bei entspannter Atmosphäre. Vielfältige Trainingsmöglichkeiten mit einer riesigen Auswahl an Kraft- und Cardiogeräten. Auch Freestyle-Liebhaber werden hier auf ihre Kosten kommen. Ob Kettlebell oder TRX, auf Sie wartet hier eine gut ausgestattete Functional-Trainingsfläche. Erleben Sie ein vielfältiges Kursangebot mit über 100 Kursen pro Woche von Yoga über H.I.I.T. bis Hot Iron. Relaxen und die Seele baumeln lassen können Sie im Wellnessbereich mit Sauna und Ruhebereich nach dem Training oder einfach auch mal zwischendurch.

Tennis und Squash

Es gibt in Hamburg einige Möglichkeiten, ohne Mitgliedschaft in einem Verein, Tennis zu spielen. Nur 3km vom Apartment entfernt finden Sie den Tennisverein HTC Blumenau. Hier kann das ganze Jahr über auf zwei Hallenplätzen und neun Außenplätzen Tennis gespielt werden. Die Anlage steht sowohl Profis als auch Hobbyspielern offen. Der Club am Wendlohstieg 10 liegt direkt an der Kollau und befindet sich im Herzen von Niendorf und Schnelsen mitten im Grünen.

Zum THC Forsthof in HH-Bramfeld sind es auch nur 9km. Auch hier können Gäste zu fairen Preisen Tennis spielen. Hallenstunden buchen Sie einfach telefonisch über die Gastronomie oder bequem auch online.

Mit Sport-Werk finden Sie nur 4km entfernt in HH-Stellingen Hamburgs größte Squashanlage, als einziger Profi-Glascourt in ganz Deutschland eine der schönsten Anlagen. 15 Courts bieten hier dem frischen Anfänger bis hin zum Bundesligaspieler perfekte Voraussetzungen, ihrem Lieblingssport nachzugehen. Ergänzt wird das Angebot zur aktiven Entspannung durch Schwimmbad, Sauna und Fitnessraum.